Drei gute Gründe, um über Organspende zu reden.

Drei gute Gründe

Organspende ja oder nein? Es gibt gute Gründe, diese Frage mit den Angehörigen oder engen Freunden zu bereden. Hat man sich entschieden, kann man seine Meinung in der Spendekarte, die umgangssprachlich oft auch als Spendeausweis bezeichnet wird, festhalten.

  1. Mir zuliebe

    Ich entscheide selbst, was mit meinem Körper passiert, im Leben und darüber hinaus. Dazu gehört auch, ob ich nach meinem Tod Organe, Gewebe oder Zellen spenden möchte oder nicht.

  2. Meinen Angehörigen zuliebe

    Manchmal stellt sich die Frage nach einer Organspende sehr plötzlich. Gut, dass meine Liebsten meinen Willen kennen. Jetzt können sie in meinem Sinn entscheiden und werden in einer Trauersituation entlastet.

  3. Dem Leben zuliebe

    In der Schweiz warten viele Menschen auf ein Organ. Mit meinem «Ja» zur Spende könnte ich Leben retten.